Redaktionsbewertung

Einbetten LibreOffice Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

LibreOffice 4.3.0
* Download informationen

Lizenz:
Sprache:
 
System:
Win XP/Vista/Win 7/Win 8
Dateigröße:
213 MB
Aktualisiert:
30.07.2014

LibreOffice Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
LibreOffice ist eine freie Open Source-Software und eine ausgezeichnete Download-Alternative zu kostenpflichtigen Office-Programmen auf dem Markt.
LibreOffice ist ein Fork von OpenOffice und eine leistungsfähige Office-Suite, die voll kompatibel mit den Programmen anderer großer Office-Anbieter ist. Sie ist für die verbreiteten Betriebssysteme wie Windows, GNU/Linux 32-/64-Bit und Apple Mac OS X geeignet. Hier erhalten Sie die Windows-Variante zum kostenlosen Download.

Wie auch kostenpflichtige Konkurrenzprodukte bietet LibreOffice mehrere Module an. Der Download dieser Office-Suite bietet sechs Anwendungen für die Erstellung von Dokumenten und zur Datenverarbeitung:

1. Textdokument/Writer für die Textverarbeitung
2. Tabellendokument/Calc für Tabellenkalkulation
3. Präsentation/Impress für das Erstellen und Ansehen von Präsentationen
4. Zeichnung/Draw ist ein Zeichenprogramm
5. Datenbank/Base ist eine Datenbankanwendung
6. Formel/Math ermöglicht es, Formeln zu erstellen und zu verwenden

LibreOffice entsteht aus der kreativen Zusammenarbeit von Entwicklern und der Stiftung "Community der Document Foundation". Die engagierte Gemeinschaft aus Benutzern, Beitragenden und Entwicklern bietet sowohl den kostenlosen Download als auch den Support und die Dokumentation. So kann der Benutzer auf der Webseite der Document Foundation für jedes Modul ein detailliertes Handbuch finden und ebenfalls kostenlos herunterladen. Wem dies nicht ausreicht, kann sich an den Support wenden.

LibreOffice ist eine freie Open Source Software. Sie ist daher frei zum Herunterladen, frei im Gebrauch und frei in der Verbreitung. Libre, frei ist auch im Sinne von Freiheit zu verstehen.

LibreOffice ist ein umfassendes Office-Paket, das ohne Lizenzgebühren, aber mit offenem Programmcode zum Download angeboten wird. Unzählige zufriedene Anwender weltweit nutzen LibreOffice in mehr als 30 Sprachen und auf den wichtigsten Betriebssystemen; unter anderem Microsoft Windows, Mac OS X, GNU/Linux.

Sie dürfen LibreOffice völlig frei von Lizenzgebühren herunterladen, es frei für jeden privaten, schulischen oder kommerziellen Zweck nutzen und es an Ihre Familie, Freunde, Kollegen, Schüler, Angestellte usw. weitergeben.

Sie können in LibreOffice ab Version 4.0 Firefox-Personas auch in LibreOffice nutzen, um das Aussehen der Office-Suite zu verändern. Dafür einfach auf Extras-Optionen gehen und unter Personalisierung "Eigenes Persona" auswählen. In dem Fenster muss dann nur die URL des Personas eingegeben und mit OK bestätigt werden, LibreOffice holt sich das Persona von den Mozilla-Servern. Im Test fanden wir die eingesetzten Personas aber deutlich störender als beim Firefox, da Menüleiste und Buttons teilweise kaum noch zu erkennen waren. 
Fazit: LibreOffice ist eine tolle Alternative zu dem kostenpflichtigen Microsoft Office und dem kostenlosen OpenOffice. Da es darüber hinaus ebenfalls kostenfrei ist, ist es absolut empfehlenswert.

Pro

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

  • Klamydia • 31-01-2014
    Leider "glänzt" auch die aktuellste Fassung immer noch dadurch, Microsoft-Office-Dateien mit völlig veränderten Formatierungen darzustellen. Von der vielfach angepriesenen verbesserten Kompatibilität kann ich leider nichts erkennen. Dadurch bleibt das Paket uninteressant für alle, die von Word-/Excel/PowerPoint-Usern Dateien austauschen wollen. VIEL besser klappt das mit SoftMaker FreeOffice! Das ist eine kostenlose, aber bisher unbekanntere Office-Alternative für Windows und Linux, die über exzellente Import- und Exportfilter verfügt. Es geht also.

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]